Der Reservist Travis Wooten wird tot auf seinem Grundstück aufgefunden. Gibbs (Mark Harmon) und sein Team glauben zunächst, dass seine Frau Georgia und sein Sohn Jacob entführt wurden. Dann finden sie diese wohlbehalten in Maryland. Offenbar hatte Georgia selbst einige Gründe, um ihren Mann loszuwerden. Seit dieser seinen Job verloren hatte, misshandelte er seine Frau und drohte ihr, den gemeinsamen Sohn wegzunehmen. Derweilen muss McGee (Sean Murray) feststellen, dass mit seiner Kreditkarte zahlreiche Sexartikel gekauft wurden.