Nachdem Ari Ducky in seine Gewalt gebracht hat, informiert Gerald, der im Austausch für Ducky gehen durfte, Gibbs über die neuesten Entwicklungen. Gibbs rast zu Ortungsstelle von Duckys Handy, findet aber nur noch das Telefon in der Wiese liegend vor.

Er macht sich auf die Suche nach Duckys Wagen als dieser ihm entgegenkommt. Gibbs stoppt den Wagen, Ari jedoch ist spurlos verschwunden.

Er hat Ducky geschworen, nichts mit Kates Tod zu tun zu haben. Gibbs bleibt jedoch unbeeindruckt und glaubt davon kein Wort. Er hat Ari zu seinem persönlichen Feind erklärt und will ihn unter allen Umständen töten. Ducky beschwört ihn, vorsichtig zu sein.

Tony unterdessen beschattet Ziva, die sich mit einer anderen Frau zum Schwimmen trifft und findet heraus, daß sie für Ari einen gefälschten Pass besorgt haben und dieser damit nach Erledigung seines Auftrages das Land verlassen will.

Gibbs will das unter allen Umständen verhindern und ist überzeugt davon, daß es zwischen ihm und Ari zum Duell kommt, daß nur einer von ihnen überleben wird. Er nimmt der anfangs skeptischen Ziva David das Versprechen ab, ihn im Fall des Falles zu unterstützen. Und tatsächlich lauert Ari in Gibbs’ Bootskeller auf ihn.