Navy CIS

Dass Navy CIS nicht nur in Deutschland eine beliebte und im wahrsten Sinne des Wortes millionenfach gesehene Serie ausmacht, ist mittlerweile allgemein bekannt. Im fernen Amerika etwa schafft es das Militär-Krimi-Debakel – wer hätte es gedacht – derweil sogar in die Top Ten der beliebtesten Serien! Doch es sind eben nicht nur die weit, weit entfernten Zuschauer im Wilden Westen, die Navy CIS zu so viel TV-Ruhm und Serien-Ehre verhelfen.

In letzter Zeit konnte die Serie rund um Leroy Jethro Gibbs (Mark Harmon) und dessen zwei engsten Vertrauten Anthony DiNozzo (Michael Weatherly) sowie Abby Sciuto (Pauley Perrette) zum Beispiel auch in der Schweiz für erstaunlich hohe Einschaltquoten sorgen. Diese fielen sogar so hoch aus, dass 3+ dort als erster Fernsehersender die Freigabe für die Ausstrahlung der elften Staffel zugesprochen bekam! Nun können sich also auch alle Schweizer auf die Fortsetzung der legendären Ermittlerkonzepte des etwas anderen Kriminologenteams aus Übersee freuen.

In Deutschland läuft die elfte Staffel der Serie übrigens bereits seit Januar im Free-TV-Fernsehen. Anders als in der Schweiz geht es hierzulande allerdings am 17 August bereits in die zweite Runde! Dann soll nämlich die zweite Hälfte, angefangen mit der fünfzehnten Folge der elften Staffel, ausgestrahlt werden – auf ProSieben und zur Primetime versteht sich!